Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. August 2007

Peunomcystis carinii

pcp.jpgPeunomcystis carinii, Erreger von Lungenentzündungen (Pneumocystis-cariinii -Pneumonie, PcP) bei Säuglingen und immungeschwächten Patienten, kommt aber auch als harmloser Besiedler der Atemwege bei Gesunden häufig vor. Die PcP ist eine der häufigsten Todesursachen bei AIDS-Patienten.

Erst seit 1988 weiß man, dass P. ein Pilz ist, zuvor rechnete man P. zu den Protozoen (Einzellern). Neueste Forschungen (2004) ergaben, dass die von dem Italiener Antiono Carini 1910 zuerst beschriebene Pneumocystis – Spezies ausschließlich Erreger einer Pneumonie bei Ratten ist. Es wurde daher vorgeschlagen, die humanpathogene Spezies Pneumocystis jiroveci zu nennen. Es wird noch einige Zeit dauern, bis sich die neue Bezeichnung im klinischen Sprachgebrauch durchgesetzt hat.

P. lässt sich nur sehr schwer auf Nährböden züchten, er ist nicht vom Tier auf den Menschen und umgekehrt übertragbar. Gegen P. ist meist Cotrimoxazol wirksam, dieses Chemotherapeutikum wird bei Patienten mit AIDS oft auch vorbeugend eingesetzt.

HIV.net

Read Full Post »

Perzentile

Perzentile, statistisches Maß, das vor allem benutzt wird, um die Größen- und Gewichtsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu beurteilen. Die 50 % – Perzentile halbiert die Verteilung: 50 % aller Kinder sind größer oder schwerer bzw. kleiner oder dünner. EIn Kind mit einem Gewicht auf der 3 % – Perzentile ist leichter als 97 % der Gleichaltrigen, hat es dagegen die 97. Perzentile erreicht, sind nur 3 % schwerer.

Read Full Post »