Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. April 2008

Die Flut zieht die Kinder

Fast 90 % der Deutschen glauben an die Wirkung des Mondes auf die Krankheiten des Menschen. Ich bin da skeptisch! Besonders hier oben bei mir, an der Nordseeküste, glauben die meisten dass bei Flut mehr Menschen- und Tierkinder als bei Ebbe auf die Welt kommen. Sogar Hebammen glauben das.

Der „Mondforscher“ und Soziologe Dr. Edgar Wunder hat sich die Geburtsbücher der Hebammen an der Nordseeküste angesehen. 1360 Niederkünfte hat er untersucht. Er entdeckte 661 Flutkinder, aber 699 Geburten bei Ebbe!

Und auch andere vermutete Einflüsse des Monds auf die Gesundheit und Krankheit der Menschen werden dem Mond zunehmend abgesprochen. Sogar der Einfluss auf Schlafstörungen wird heutzutage ernsthaft in Frage gestellt.

Das einzige, was dem Mond zu tun bleibt, ist Ebbe und Flut zu machen sowie die Liebespaare in Vollmondnächten zu bescheinen.

Links zum Thema Mond und Gesundheit

Read Full Post »