Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Blog Action Day’

Hunger und Übergewicht sind weltweit auf dem Vormarsch. Beides ist eine Folge von Armut und fehlender Bildung. Hunger und Übergewicht sind Ursachen vieler Krankheiten, Ärzten kann das nicht egal sein.

Die schlimmste Katastrophe, der Hunger in Ostafrika, bedroht 10 Million Menschen mit dem Tod. Gegen Dürren können wir wenig ausrichten, aber der Hunger dort ist vermeidbar; es läge in unserer Macht, in der Macht unserer Regierungen, den Hungerstod dort zu vermeiden.

Jeder siebte Mensch hungert
Weltweit hungern mehr als 900 Millionen Menschen, das ist ungefähr jeder siebte. Und es werden nicht weniger, sondern mehr. Die globale Finanzkrise hat die Lage verschärft. Nahrungsmittel sind zum Spekulationsobjekt geworden, zeitweise geraten die Preise für Nahrung in schwindelerregende Höhen. Ackerland ist zum Spekulationsobjekt geworden, häufig gerade dort, wo die Not am größten ist: in Afrika. Weltweit wird Ackerland benutzt, um Biosprit anstatt Nahrungsmittel zu erzeugen. Damit unsere Energieverschwendung weiter gehen kann, müssen anderswo Menschen verhungern.

Nicht nur in Asien und Afrika hungern Menschen. Über zwei Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut, meldete gestern der Bundesverband der Kinder und Jugendärzte .

„Hunger macht dick?“

Der Bundesvorsitzende des Kinderärzteverbands, Dr. Wolfram Hartmann sagte zum Thema arme Kinder in Deutschland: „Viele von ihnen werden fehl- oder mangelernährt. Das sehen wir täglich in unseren Praxen. Oft reicht das Geld in den Familien nur bis zum 20. des Monats und dann gibt es eben zehn Tage nur noch Nudeln ohne Soße, Fleisch und Gemüse. Die Folge davon ist Übergewicht. Wir haben also in Deutschland die paradoxe Situation, dass Hunger dick macht.“

Armut macht dick

Übergewicht beginnt im Kindesalter. Übergewicht tritt auf, wenn Kinder sich zu wenig bewegen und sich falsch ernähren. Falsche Ernährung hängt oft damit zusammen, dass Kinder aus sozial schwachen Familien Fast Food Restaurants aufsuchen. Aufsuchen müssen, weil das Essen dort billig ist, weil die Eltern nicht kochen können, weil sie z.B. beide arbeiten müssen. Die Lage ist in den USA so dramatisch geworden, dass in Los Angeles neue Fast Food Filialen in den armen Stadtvierteln im Süden der Stadt verboten wurden.

I am proud to be taking part in Blog Action Day OCT 16 2011 www.blogactionday.org

Quellen und weitere Links

Aktion Deutschland hilft

Kinderärzte im Netz: Welternährungstag: Mangelernährung auch in Deutschland

World Food Programme: Hunger

Vollwertig essen und trinken nach den 10 Regeln der DGE

KiGGS. Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey: Ergebnisse zu Übergewicht, Allergie, Jodversorgung, sportlicher Aktivität und Motorik

Spiegel: Kampf dem Übergewicht Los Angeles verbietet Fastfood-Filialen

Read Full Post »

Übermorgen, am 15. Oktober, ist es soweit: Auf der ganzen Welt werden sich Weblogs um das Thema Klimawandel drehen.
Der Klimawandel führt nicht nur zu schmelzenden Gletschern, überfluteten Küsten, Hunger und Krieg – er bedroht auch die Gesundheit der Menschen nicht nur in Asien oder Afrika, sondern auch bei uns in Deutschland.

Warum das so ist, darüber mehr hier am Donnerstag, dem 15. Oktober!

Ein Blog kann wenig ausrichten, aber am Donnerstag werden es Millionen weltweit sein!

Quellen
blogactionday.org

Read Full Post »