Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Elena Bodnar’

Den Nobelpreis kennt jeder, aber wer kennt den Ig® – Nobelpreis ? „Ig“ steht für das englische Wort „ignoble“. „Ignoble“ heißt auf Deutsch: „gemein“, „schändlich“, „schmachvoll“, „unwürdig“.

Der Ig-Nobelpreis wird seit 1991 in Harvard, der ältesten Universität der USA, vergeben. Organisiert wird die ganze Veranstaltung vom wissenschaftlichen Satiremagazin „Improbable Research“ („unwahrscheinliche Forschung“).

Gestern wurden nun die Preisträger für das Jahr 2009 bekannt gegeben, heute Abend stellen die geehrten Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse vor.

Erhalten kann man die Nobelpreis-Parodie für ein Forschungsergebnis, das „nicht wiederholt werden kann oder wiederholt werden sollte“. Über die Resultate sollte man zuerst lachen können, um dann dann nachdenklich zu werden („first laugh, then think“).
gasmasken-bh

Lachen kann man über Frau Dr. Elena Bodnar. Sie hat einen Büstenhalter entwickelt, der im Notfall abgenommen und in zwei Gasmasken verwandelt werden kann – eine Maske für die Trägerin des BHs, die andere für einen Bedürftigen in der Nähe.

Und nachdenklich werden kann man auch. Frau Dr. Bodnar ist Ärztin an der Universität von Chicago. 1986 hatte sie viele der unglücklichen Kinder behandelt, die radioaktiven Staub in Tschernobyl eingeatmet hatten.

Quellen und weiterführende Links

Homepage des Satiremagazins „Improbable Research“ mit Darstellung aller Preisgewinner 2009

Stern.de: „So wird der BH zur Gasmaske“

Spiegel.de: „Ein BH, der Leben retten kann“

Read Full Post »