Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Notfallverhütung’

Das Kondom abgerutscht, die Pille vergessen, die Pille erbrochen oder gar keine Verhütung, vielleicht sogar Geschlechtsverkehr wider Willen, Vergewaltigung – was tun? Es gibt ja die Pille danach, aber wo gibt es die? Was muss ich beachten?

Wo bekomme ich die Pille danach?

Bei Ihrem Hausarzt, beim Frauenarzt und beim ärztlichen Notdienst. Rufen Sie besser vorher an.

Welche Substanz ist in der Pille danach enthalten?

In Deutschland sind zur Zeit Pillen mit Levonorgestrel und Ulipristal auf dem Markt. Levonorgestrel gibt es als PiDaNa® und als Levogynon®, Ulipristal als ellaone®. Levonorgestrel ist die am besten untersuchte Substanz, Ulipristal ist neu und noch nicht so gut untersucht.

Wann soll die Pille eingenommen werden?

So schnell wie möglich nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr, dann ist die Wirkung am besten. Levonorgestrel kann bis zu drei Tagen (72 Stunden) nach dem Geschlechtsverkehr noch wirken, Ulipristal hilft bis zu fünf Tagen danach.

Und die Nebenwirkungen?

Sind nicht so gravierend und vorübergehend. Übelkeit und Erbrechen, Spannungsgefühle in der Brust, Verschiebung der Tage nach vorne oder hinten – das sind die häufigsten Nebenwirkungen.

Was tun, wenn ich die Pille danach erbrochen habe?

Bei Erbrechen innerhalb von drei Stunden nach der Einnahme: Sofort noch mal eine (PiDaNa®, Ellaone® ) oder zwei (Levogynon®) Tabletten einnehmen.

Wie wirkt die Pille danach?

Die Pille danach verhindert oder verzögert den Eisprung. Die Spermien können eine Reihe von Tagen überleben und auf das Ei „warten“. Findet innerhalb einiger Tage nach dem Geschlechtsverkehr kein Eisprung statt, dann sterben die Spermien ab und können kein Ei mehr befruchten.

Ob die Pille danach die Einnistung eines befruchteten Eis verhindert, ist unbekannt. Wahrscheinlich tut sie dies nicht. Und ganz bestimmt zerstört die Pille danach keine Schwangerschaft, sie ist also keine Abtreibungspille.

Schadet die Pille danach, wenn ich schon schwanger bin?

Pillen auf der Basis Levonorgestrel (PiDaNa®, Levogynon®) schaden der Schwangerschaft nicht, es besteht auch kein Fehlbildungsrisiko für das Kind. Bei Ellaone® mit dem Wirkstoff Ulipristal ist das nicht so sicher, hier muss eine Schwangerschaft vorher ausgeschlossen werden, bei Levonorgestrel ist das nicht unbedingt erforderlich.

Kann ich nicht immer die Pille danach nehmen?

Nein, wenn frau die Pille danach mehrmals in einem Zyklus einnimmt, lässt ihre Wirkung nach. Die Pille danach hat mehr Nebenwirkungen als die normale Pille. Und sie ist viel teurer.

Was ist die Spirale danach?

Die Spirale danach kann bis zu fünf Tage nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingesetzt werden. Es handelt sich um eine normale Kupferspirale, Hormonspiralen sind nicht geeignet. Sie behindert die Beweglichkeit der Spermien und verhindert die Einnistung eines befruchteten Eis. In einigen Fällen (z.B. Entzündungen) und bei bestehender Schwangerschaft darf sie nicht eingesetzt werden. Bei jungen Frauen kann eine Spirale die Fruchtbarkeit in nachfolgenden Jahren stören.

Die Spirale kann in den folgenden drei bis fünf Jahren liegen bleiben und für weiteren sicheren Schutz sorgen.

Was kostet die Notfallverhütung?

Bis zum 18. Lebensjahr kostet es nichts, bis zum 20. Lebensjahr muss die Praxisgebühr (10 Euro) und 5 Euro Rezeptgebühr bezahlt werden. Danach muss der volle Preis für die Medikamente/Spirale und ggf. das Einsetzen bezahlt werden.

Präparate mit dem Wirkstoff Levonorgestrel kosten um die 17 Euro, Ulipristal kostet 35 Euro, die Kupferspirale zwischen 130 und 180 Euro.

Pille danach in fast ganz Europa rezeptfrei

Die Pille danach ist in 17 europäischen Ländern und auch den USA rezeptfrei erhältlich. Dazu gehören auch die an Deutschland grenzenden Länder Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und die Niederlande. In Frankreich und in Großbritannien wird die Pille danach in Schulen ausgegeben.

Wenn Sie grenznah wohnen: Vielleicht erwägen Sie einen kleinen Abstecher ins benachbarte Ausland?

Quellen

Cochrane Review: Interventions for emergency contraception.

Pro Famila: „Pille danach“ – ich brauche Hilfe

Neue Pille danach auf Basis von Ulipristal

Pro Famila: Spirale danach

Schwanger in Bayern.de : Notfallverhütung (Pille danach / Spirale danach!)

Read Full Post »