Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Trisomie 13’

Ich hatte bereits über den Bluttest bei Schwangeren auf Trisomie 21 (Down Syndrom) des Ungeborenen berichtet.

Viele Leserinnen und Leser fragten bei mir nach, wo und wann dieser Test ind Deutschland verfügbar sei und was er koste.

Jetzt kann ich diese Fragen beantworten: Die Firma Life Codexx in Konstanz bietet diesen Test für 1245,50 € an. (Die Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht, es ist eine Blutentnahme von 20ml erforderlich, es kommen Kosten für die Beratung und Blutentnahme hinzu.)

Außer der Trisomie 21 werden auch die Trisomie 18 und die Trisomie 13 erfaßt.

Natürlich ersetzt dieser Test nicht in jedem Fall eine Fruchtwasseruntersuchung oder eine Chorionzottenbiopsie. Neben den Trisomien 21, 18 oder 23 können diese Untersuchungen noch eine Reihe weiterer genetischer Störungen beim Ungeborenen aufdecken, etwa die angeborene Muskeldystrophie. Allerdings sind diese Untersuchungen mit einem Risiko der Fehlgeburt von 0,2 bis 1 % der Fälle verbunden.

Genetische Diagnostik bei Ungeborenen wirft natürlich eine Reihe von ethischen Fragen auf. Die Antwort darauf muß sich jedes werdende Elternpaar nach eingehender medizinischer Beratung selber geben. Die Möglichkeiten der genetischen Diagnostik vor der Geburt werden in den nächsten Jahren dramatisch zunehmen und die Fragen der Ethik dadurch immer größer werden.

Quellen

1.) LifeCodexx, deutscher Anbieter des praena® Tests

2.)Frauenklinik der Universität Tübingen zur Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese)

3.)Frauenärzte im Netz zum gleichen Thema

4.)Die Wochenzeitung „Der Freitag“ zur ethischen Problematik des neuen Tests

5.)Die Wochenzeitung „Die Zeit“ zum gleichen Thema: „Mutters Blut, Babys Gene“

Read Full Post »